fruchtportal.de

BASF und Fabbri Group entwickeln kompostierbare Folie für Frischlebensmittelverpackung

13. Februar 2020

BASF und die Fabbri Group haben eine nachhaltige Lösung für Folie entwickelt, die in der Frischlebensmittelverpackung genutzt wird: basierend auf dem zertifizierten kompostierbaren ecovio® von BASF erzeugt die Fabbri Group die hochtransparente Stretchfolie „Nature Fresh“.

 Foto © BASF
Foto © BASF

Obst und Gemüse sowie Fleisch und Meeresfrüchte können manuell oder mit automatischer Verpackungsausrüstung eingewickelt werden. Industrielle Stretchverpackung ist auch möglich. Es ist die erste zertifizierbare kompostierbare Folie, die optimale Atmungsaktivitäten für eine längere Haltbarkeit von Frischlebensmitteln mit hoher Transparenz und hervorragenden mechanischen Eigenschaften für automatische Verpackung kombiniert. Nature Fresh ist für den Lebensmittelkontakt gemäß US- und europäischen Standards zugelassen.

Mit diesem Eigenschaftsprofil hilft die Folie, Lebensmittel länger frisch zu halten, verglichen mit Polyvinyl-Chlorid (PVC)-Alternativen, die für Folien genutzt werden wie Polyethylen (PE). Als eine Folge können die Treibhausgasemissionen, die von Lebensmitteln stammen, die hergestellt und vertrieben, aber schließlich im Müll landen, reduziert werden. Nach Nutzung kann Nature Fresh zusammen mit jedem Lebensmittelabfall im Haushaltskompost oder industriellen Kompost gemäß nationaler Gesetzgebung deponiert werden. Das ermöglicht somit biologisches Recycling und hilf, den Nährstoffkreislauf in Richtung einer Kreislaufwirtschaft zu schließen, sagten die Unternehmen.

Hier finden Sie mehr Informationen über ecovio®.

Quelle: BASF
 

Veröffentlichungsdatum: 13.02.2020

Fruchtportal © 2004 - 2021
Online Fachzeitschrift für den internationalen Handel mit frischem Obst und Gemüse