fruchtportal.de

Neue Partnerschaften von T&G Global bringen größere, köstlichere Beeren auf den Markt

07. Februar 2020

T&G Global und die Forschungsorganisation Plant & Food Research haben bekannt gegeben, dass sie eine neue Vereinbarung geschlossen haben, um aufregende neue Blaubeersorten zu züchten und zu vermarkten, die weltweit verkauft werden. Deshalb dürften die Verbraucher weltweit bald ganzjährig köstlichere, größere Blaubeeren finden können.

Foto © T&G Global
Foto © T&G Global

Das kommt dank der neuen Partnerschaften für Blaubeeren, die Beeren mit Premiumqualität mit überragender Genetik in gesicherten Mengen für Verbraucher weltweit hervorbringen werden, hieß es in einer Pressemitteilung.

Das Züchtungsprogramm wird neue Blaubeersorten erzeugen, die verbesserte Erträge und Resistenz gegen Krankheiten bieten werden, während der Verbraucher auch größere, köstlichere Beeren über einen längeren Zeitraum durch eine verlängerte Erntesaison bekommt.

Die ersten neuen Sorten im Handel könnten in den nächsten 12 Monaten unter der Marke „Orchard Rd“ von T&G Global weltweit eingeführt werden.

Foto © T&G Global
Foto © T&G Global

„Blaubeeren spielen eine wichtige strategische Rolle für uns bei dem Aufbau unseres globalen Portfolios und wir sind erfreut, eine weitere globale Kategorie aufzubauen, um den Erfolg unserer Premium-Apfelmarken nachzubilden. Die Sicherung der Exklusivrechte für die besten Sorten ist der erste Schritt in unserer Strategie, multiple globale Vertikale aufzubauen, die Wert voranbringen und ermöglichen, und die Nachfrage durch starke Verbrauchermarken steigern“, sagte Gareth Edgecombe, Hauptgeschäftsführer (CEO) von T&G Global.

Zusammenarbeit mit CarSol

In einem weiteren Entwicklungsschritt hat sich T&G Global mit einem der größten Beerenerzeuger der Welt, CarSol Fruit Export, auf die Bildung eines Jointventures geeinigt, der in Zukunft die ganzjährige Lieferung und den Verkauf von hochqualitativen Beeren in den lukrativen asiatischen Markt ermöglicht.

CarSol ist ein multinationales Blaubeerunternehmen mit Sitz in den Niederlanden, das sein Geschäft in Chile vor rund 30 Jahren begann. Es hat seine Anbaubasis nach Peru und Portugal ausgedehnt, wobei es neues genetisches Material und moderne Anbautechniken nutzt. Das Unternehmen bringt starke Handelserfahrungen in den Märkten von Europa und den USA und Dekaden an Expertenwissen in Anbau, Beschaffung, Verpackung und Lieferung von Blaubeeren weltweit mit.

Quelle: T&G Global/Plant & Food Research/CarSol Fruit Export

Veröffentlichungsdatum: 07.02.2020

Fruchtportal © 2004 - 2020
Online Fachzeitschrift für den internationalen Handel mit frischem Obst und Gemüse