fruchtportal.de

GB: Wenig bekannte Pilzsorten helfen Tescos pflanzenbasierte Revolution voranzutreiben

29. Januar 2020

Die Nachfrage nach zwei obskuren Pilzsorten steigt, die die auf Pflanzen gestützte Lebensmittelrevolution in Großbritannien (GB) im Sturm erobern. Der brauner Austernseitling (Brown Oyster Cluster) und Kräuterseitling (King Oyster) sind so populär geworden wegen ihrer fleischartigen Beschaffenheit, dass die Verkäufe bei Tesco um fast 240% in die Höhe gestiegen sind.

Foto © Tesco
Foto © Tesco

Als ein direktes Ergebnis steigender Nachfrage werden die Austernseitlinge nun gewerblich in GB von dem spezialisierten Erzeuger Smithy Mushrooms aus Lancashire angebaut. Und es gibt bereits Pläne bei dem Unternehmen, später dieses Jahr den Anbau der Kräuterseitling-Sorte zu starten.

Die zwei Pilze sind auch zwei der Gemüse hinter dem Erfolg des exklusiven, wegbereitenden veganen Lebensmittelangebots Wicked Kitchen des Supermarktes. Die wachsende Beliebtheit der Pilze wurde folglich von Online-Rezepten von Tescos pflanzlich orientiertem Lebensmittelguru Derek Sarno unterstützt, der die Angebote von Wicked Kitchen und Plant Chef kreierte.

Derek, Tescos Direktor für auf Pflanzen basierende Innovationen, sagte: „Austernseitling und Kräuterseitling bieten solch eine fleischige Beschaffenheit und Vielseitigkeit, dass sie als Ersatz für fast jedes Fleischgericht als perfekte Zutat für ein auf Pflanzen gestütztes Kochen eingesetzt werden können.“

Quelle: Tesco

Veröffentlichungsdatum: 29.01.2020

Fruchtportal © 2004 - 2020
Online Fachzeitschrift für den internationalen Handel mit frischem Obst und Gemüse