fruchtportal.de

Mit Too Good To Go in Migros-Filialen in allen Regionen Essen retten

24. Januar 2020

Die Migros erweitert ihre Partnerschaft mit der kostenlosen App zur Lebensmittelrettung Too Good To Go künftig auf alle Regionen in der Schweiz. Somit baut die Migros ihr Engagement gegen Food Waste weiter aus. Die Wundertüten von Too Good To Go werden ab jetzt schrittweise in Migros-Filialen, -Restaurants und -Take-Aways schweizweit eingeführt.

Lucie Rein, Too Good To Go Country Managerin Schweiz, in der Migros. Foto © Migros
Lucie Rein, Too Good To Go Country Managerin Schweiz, in der Migros. Foto © Migros

Nach einer erfolgreichen Einführung von Too Good To Go in der Genossenschaft Luzern und in ausgewählten Migros-Filialen der Genossenschaften Zürich, Basel und Waadt wird die Partnerschaft national ausgeweitet. In Migros-Filialen in allen Regionen in der Schweiz können Kundinnen und Kunden in Zukunft über die kostenlose App von Too Good To Go überschüssige Lebensmittel retten. Je nachdem, welche Produkte im Regal, in den Restaurants oder Take Aways zurückbleiben, setzt sich der Inhalt der sogenannten Wundertüten unterschiedlich zusammen. Dabei sind alle enthaltenen Produkte von einwandfreier Qualität.

Too Good To Go bei Migros. Foto © Migros
Too Good To Go bei Migros. Foto © Migros

Ergänzung zu langjährigem Engagement gegen Food Waste

Unabhängig von der Zusammenarbeit mit Too Good To Go unterstützt die Migros seit vielen Jahren soziale Institutionen wie Tischlein deck dich, Partage oder Schweizer Tafel, bei denen überschüssige Lebensmittel gratis an von Armut betroffene Menschen verteilt werden. Zudem werden Produkte gegen Ende des Verkaufsdatums mit verschiedenen Rabattstufen verkauft oder günstig an Mitarbeitende abgegeben. Dank der App von Too Good To Go können neu auch jene Produkte sinnvoll weiterverwendet werden, für die trotz dieser bestehenden Massnahmen keine andere Verwertung mehr möglich ist.

Quelle: Migros

Veröffentlichungsdatum: 24.01.2020

Fruchtportal © 2004 - 2021
Online Fachzeitschrift für den internationalen Handel mit frischem Obst und Gemüse