fruchtportal.de

AgriPlace Chain hilft Agrarbetrieben bei der Verwaltung einer sicheren Lieferkette

18. Dezember 2019

AgriPlace präsentiert das neues Angebot Agriplace Chain, eine digitale Plattform, die zusammen mit europäischen Importeuren, Exporteuren und Züchtern in der Agrarbranche entwickelt wurde. Die Plattform bietet eine integrale Lösung für die steigende Bedeutung der Speicherung nachhaltiger Daten in der Landwirtschaft.

Bildquelle: Shutterstock.com O&G
Bildquelle: Shutterstock.com

Die Ansprüche der Kunden und Zertifizierstellen an die Nachhaltigkeit der Agrarwirtschaft steigen weiter. Damit alle Ansprüche erfüllt werden und um die Sicherheitsstandards zu gewährleisten, müssen jedes Jahr mehr und mehr Informationen über Produkte, Produzenten und Lieferanten gesammelt werden. Diese Informationen sind wichtig für die Zertifizierung, Rückstandsanalysen und Lieferantenerklärungen.  

Änderung

Die Nachhaltigkeitserklärungen der Lieferanten werden heute noch oft von Hand zusammen mit E-Mails, Exceltabellen und Ordnern festgehalten. AgriPlace Chain möchte dies ändern und das Aufrufen, Verwalten und Teilen der Nachhaltigkeitsinformationen in der Agrarwirtschaft vereinfachen. Dadurch wird Zeit gespart und der Endkunde erhält bessere Einblicke in die Lieferketten.  

AgriPlace Chain kann automatisch Zertifikate, Rückstandsanalysen und Lieferantenerklärungen abrufen und erlaubt direkte Einblicke in jedes Element der Lieferkette. Dies erfolgt auf unterschiedliche Art. Lieferanten können ihre Dokumente über einen Link per E-Mail teilen oder einen kostenlosen Start-Account anlegen.  

Transparente Ketten

Dank der Verknüpfung mit Datenbanken wie GLOBALG.A.P. werden Informationen über Pflanzen, Saaten und Hersteller täglich automatisch abgerufen. Dazu sind digitale Zertifikate erhältlich und das Teilen von Dokumenten mit Handelspartnern erfolgt auf einfache Weise. Dies führt zu einer ebenso transparenten wie sicheren Lieferkette, verspricht AgriPlace. "Die Plattform bietet Einblicke, Zeitersparnis und Sicherheit für jedes Element der landwirtschaftlichen Lieferkette."  

Sehen Sie sich hier das Video an: https://www.youtube.com/watch?v=AKTOvbQoLfM&t=22s

Weitere Informationen:
Nico Broersen
+31 6 13369752
ncm.broersen@agriplace.com
www.agriplace.com/chain  

Quelle: AgriPlace

Veröffentlichungsdatum: 18.12.2019

Fruchtportal © 2004 - 2020
Online Fachzeitschrift für den internationalen Handel mit frischem Obst und Gemüse