fruchtportal.de

VAE haben ihre Nachfrage nach Mangos erhöht

05. September 2019

Dieses Jahr war die Ernte von Mangos in Pakistan zwischen 10 und 15 Tagen verspätet. Die Ankunft der in die Vereinigte Arabische Emirate (VAE) exportierten Früchte hat sich dementsprechend verlagert. Aber die in den Emiraten sitzenden Importeure stellten fest, dass die ersten Lieferungen in wenigen Tagen alle waren. Diese wachsende Nachfrage verheißt eine zufriedenstellende Saison für pakistanische Exporteure.

Bildquelle: Shutterstock.com Mango
Bildquelle: Shutterstock.com

In den Vereinigten Arabischen Emiraten (VAE) dominierten Pakistan und Indien den Mangomarkt mit 70% Marktanteil. Mangos aus Indien versorgen den Markt der VAE von April bis Juni, pakistanische Mangos von Ende Mai bis September.

Quelle: khaleejtimes.com

 

Veröffentlichungsdatum: 05.09.2019

Fruchtportal © 2004 - 2019
Online Fachzeitschrift für den internationalen Handel mit frischem Obst und Gemüse