fruchtportal.de

BLE-Marktbericht Spargel KW 25: Die Saison befand sich kurz vor ihrem Abschluss

27. Juni 2019

Die Verfügbarkeit schränkte sich augenscheinlich ein. Und auch die Nachfrage begrenzte sich. Neben den dominierenden einheimischen Offerten gab es komplettierend spanische, niederländische, belgische sowie osteuropäische, heisst es im aktuellen Marktbericht KW 25 / 19 des Bundesanstalts für Landwirtschaft und Ernährung (BLE).

Bildquelle: Shutterstock.com Spargel
Bildquelle: Shutterstock.com

Die Notierungen tendierten lokal anfangs nach unten. Je näher das traditionelle Kampagnenende am Johannistag rückte, desto intensiver griffen die Kunden aber zu.  So zogen die Bewertungen eigentlich überall am Freitag nochmals an. Fronleichnam und das sonnige Wochenende waren beim Abverkauf hilfreich und so gelang meistens eine Räumung.

Im Segment des Grünspargels fielen die Anlieferungen ebenso geringer aus. Der Bedarf konnte nicht vollumfänglich gedeckt werden. Die Preise kletterten, analog wie die der weißen und violetten Stangen, aufwärts.

GRafik BLE-Marktbericht KW 24 / 19


Weitere und detaillierte Informationen zu Marktberichte finden Sie über unserem Menüpunkt BLE MARKT- UND PREISBERICHT.

Mit freundlicher Genehmigung der Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (BLE) dürfen wir diesen Text auf der Website zur Verfügung stellen (Menüpunkt "BLE MARKT- UND PREISBERICHT").

Quelle: BLE-Marktbericht KW 25 / 19
Copyright © fruchtportal.de

Veröffentlichungsdatum: 27.06.2019

Fruchtportal © 2004 - 2020
Online Fachzeitschrift für den internationalen Handel mit frischem Obst und Gemüse