fruchtportal.de

Schweiz: Hagel und Stürme verursachen Schäden in der Landwirtschaft

19. Juni 2019

Hagel und lokale Stürme haben am 15. Juni Schäden in landwirtschaftlichen Kulturen verursacht vor allem in den Kantonen Genf, Waadt, Freiburg, Bern und Thurgau Schäden an den landwirtschaftlichen Kulturen, wie die Schweizer Hagel Versicherung mitteilt. Sie erwartet bis zu 1'000 Schadensmeldungen mit bis 4 Millionen Franken versicherte Schäden in der Landwirtschaft.

Bildquelle: Shutterstock.com Hagel
Bildquelle: Shutterstock.com

Betroffene landwirtschaftliche Kulturen: Ackerkulturen, Wein, Gemüse, Grasland, Obst, Beeren und Tabak

Um die betroffenen Versicherten rasch zu unterstützen, werden die Schadenexperten in den kommenden Tagen mit der Schadenserhebung starten, wie es weiter heisst. Die Schweizer Hagel Versicherung garantiere den betroffenen Versicherten eine rasche und professionelle Schadenabschätzung.

Quelle: hagel.ch

 

Veröffentlichungsdatum: 19.06.2019

Fruchtportal © 2004 - 2019
Online Fachzeitschrift für den internationalen Handel mit frischem Obst und Gemüse