fruchtportal.de

Ukrainischer Beerensektor lädt ausländische Käufer nach Kiew ein

20. Mai 2019

Bald beginnt die führende Veranstaltung für Beeren in der Ukraine „Berries of Ukraine-2019: Fresh & Frozen“, am 21. Mai, im Premier Hotel Rus (Kiew, Ukraine). Sie bietet eine einzigartige Gelegenheit für ausländische Käufer von Frischbeeren.

Bildquelle: Shutterstock.com Beeren
Bildquelle: Shutterstock.com

Die Ukrainische Gartenbauvereinigung (Ukrainian Horticultural Association, UHA), der Konferenzpartner, ist bereit, die Kosten des Besuchs in der Ukraine vom 20.-24. Mai zu decken, um die führenden Beerenerzeuger und -exporteure aus der Ukraine, Moldawien und Georgien zu treffen und führende ukrainische Farmen zu besuchen. Die UHA wird die Kosten des Käufers für ein Hin- und Rückflugticket in der Economy Class, drei Nächte Unterbringung, Teilnahme an der führenden Beerenkonferenz in der Ukraine, B2B-Treffen, Farmbesuche und Speisen während dieser Veranstaltungen übernehmen.

Wie vielleicht bekannt ist, steht die Ukraine an zweiter Stelle in der Welt bezüglich der Expansionsgeschwindigkeit der Blaubeerfläche. Jedes Jahr werden in der Ukraine rund 1.000 ha neue Blaubeerplantagen gepflanzt. Es ist auch der drittgrößte Exporteur von Himbeeren in Europa, knapp hinter Serbien und Polen, und gehört zu den führenden 3 globalen Exporteuren von tiefgekühlten Wild-Blaubeeren, vor allem biologisch erzeugte. Die Ukraine ist auch der größte Erzeuger von Johannisbeeren, blauer Heckenkirsche, Erdbeeren und anderen Beeren.

Für die B2B-Treffen werden nur die besten und exportbereiten Erzeuger und Lieferanten von frischen und tiefgekühlten Beeren vorausgewählt. Verpassen Sie nicht die Gelegenheit, sich mit den führenden Vertretern des ukrainischen Sektors von frischen und tiefgekühlten Beeren persönlich zu treffen“

Die Konferenz wird von Fruit-Inform in Kooperation mit Fruitnet Media, FAO, UHA und East-Fruit organisiert.

Mehr Informationen über die Konferenz sind zu finden unter www.fruit-inform.com.

Quelle: Fruit-Inform
 

Veröffentlichungsdatum: 20.05.2019

Fruchtportal © 2004 - 2019
Online Fachzeitschrift für den internationalen Handel mit frischem Obst und Gemüse