fruchtportal.de

AMI: Anbauflächen bei Kopfkohl und Zwiebeln eingeschränkt

30. April 2019

Im deutschen Freilandanbau von Gemüse überwogen 2018 Flächeneinschränkungen. Wie die Agrarmarkt Informations-Gesellschaft mbH (AMI) mitteilt, ist die Anbaufläche für Zwiebeln 2018 nach stetigen Anbauausweitungen erstmals seit Jahren um 3,5 % auf 11.368 ha zurückgegangen.

Bildquelle: Shutterstock.com Zwiebel
Bildquelle: Shutterstock.com


Zum Shop: AMI-Markt Chart

Quelle und Copyright: AMI-informiert.de (AMI, 25.04.2019)

 

Veröffentlichungsdatum: 30.04.2019

Fruchtportal © 2004 - 2019
Online Fachzeitschrift für den internationalen Handel mit frischem Obst und Gemüse