fruchtportal.de

Schweiz: Berner Bio-Offensive wird fortgesetzt

13. März 2019

Seit Frühjahr 2016 produzieren 222 Betriebe im Kanton Bern neu biologisch. Der Kanton verlängert die Bio-Offensive bis 2025. Geplant sind neue Akzente und Massnahmen. Der Kanton Bern will mit der Bio-Offensive die Entwicklung des Bio-Landbaus fördern, so der Landwirtschaftlicher Informationsdienst Lid.

Bildquelle: Shutterstock.com Bio
Bildquelle: Shutterstock.com

Das Ziel sind 50 neue Bio-Betriebe pro Jahr. Dieses Ziel wurde auch letztes Jahr erreicht: Per Anfang 2019 stellten 57 Betriebe um.

Über diese Zahlen zeigt sich der Berner Volkswirtschaftsdirektor Christoph Ammann laut Medienmitteilung erfreut. Allerdings entwickle sich die Berner Bio-Produktion nur durchschnittlich, so Ammann. Der Kanton lanciert deshalb im Hinblick auf 2025 eine Bio-Offensive mit neuen Akzenten und Massnahmen.

Quelle: Lid.ch
 

Veröffentlichungsdatum: 13.03.2019

Fruchtportal © 2004 - 2019
Online Fachzeitschrift für den internationalen Handel mit frischem Obst und Gemüse