fruchtportal.de

EuRH: Lebensmittelsicherheit der EU ist vorbildlich

22. Februar 2019

Die EU verfügt über eines der besten Überwachungssysteme für Lebensmittel, geht aus einem Sonderbericht des Europäischen Rechnungshofes (EuRH) hervor. Laut Weltgesundheitsorganisation (WHO) genießen die Bürger in Europa das höchste Maß an Lebensmittelsicherheit weltweit, so der Deutsche Fruchthandelsverband e.V. (DFHV).

Bildquelle: Shutterstock.com Lebensmittelsicherheit
Bildquelle: Shutterstock.com

Die Stärke des von der EU angewandten Modells der Lebensmittelsicherheit überzeuge laut EuRH durch eine Risikobewertung von ausgelagerten Behörden, die unabhängig von der Politik blieben. Zudem würden die Chemikalien bewertet, bevor sie in der Lebensmittelkette eingesetzt werden.

Schwächen sieht der EuRH dagegen beim Import. Hinsichtlich der Rückstände von Pflanzenschutzmitteln in Lebensmitteln sollte die EU-Kommission darlegen, welche Maßnahmen sie ergreifen wird, um das gleiche Maß an Sicherheit bei in der EU erzeugten und bei importierten Lebensmitteln aufrechtzuerhalten.

Zudem sollten sich die Behörden der EU-Mitgliedsstaaten stärker auf die vom Privatsektor durchgeführten Kontrollen stützen, um die zahlreichen strengen Vorschriften auch einhalten und prüfen zu können.

Der vollständige Sonderbericht des EuRH kann hier heruntergeladen werden.

Quelle: DFHV Newsletter aktuell 1/2019
 

Veröffentlichungsdatum: 22.02.2019

Fruchtportal © 2004 - 2019
Online Fachzeitschrift für den internationalen Handel mit frischem Obst und Gemüse