fruchtportal.de

25. Nordamerikanische Pilzkonferenz begrüßt Industriebeteiligte aus der ganzen Welt

18. Februar 2019

Hunderte von Erzeugern, Wirtschaftsführern und Forschern der Pilzindustrie trafen sich vom 14.-16. Februar, in Orlando, Florida, USA, zu der 25. North American Mushroom Conference (NAMC). Die Konferenz bringt die Industriebeteiligten aus Nordamerika und der ganzen Welt zu Diskussionen und informativen Sitzungen über Themen zusammen, welche die Industrie betreffen.


Bildquelle: Shutterstock.com

Das diesjährige Thema „Growing a Brighter Future“ betont Innovationen und Fortschritte in der Industrie und was die Pilzunternehmer für die Zukunft erwarten könnten.

„Diese Konferenz spricht aktuelle Trends in der Industrie und Wege an, um den Unternehmern zu helfen, sich für die Zukunft zu positionieren“, sagte Dan Leo, Vorsitzender der 25. NAMC. „Von Ernterobotern zu Verbrauchertrends zu Produktionsforschung, das Programm bietet eine Vielfalt an Themen mit greifbaren Erkenntnissen, die sie in ihre Unternehmen mitbringen können.“

Zu den Themen, die diskutiert werden, gehört die Arbeit in der Pilzernte. Wie die gesamte Landwirtschaft, steht auch die Pilzindustrie vor Arbeitskräftemangel. Pilze anzubauen ist sehr arbeitsintensiv und es sind Handlungen auf nationaler Ebene notwendig, um das Problem anzugehen.

Die Verbrauchernachfrage nach Pilzen hat in den vergangenen Jahren stetig zugenommen. Ein wichtiger Antrieb (und Indikator) dieser Nachfrage ist die zunehmend positive Stimmung bezüglich der Nährwert-, Nachhaltigkeits- und Aromavorteile von Pilzen.

Die NAMC findet aller 18 Monate statt und der Veranstaltungsort wechselt zwischen einem Ziel in den USA und Kanada. Das American Mushroom Institute (AMI) ist Gastgeber der diesjährigen Veranstaltung. Die nächste NAMC wird von Mushroom Canada, vom 30. Mai bis 3. Juni 2021, in Vancouver, Kanada, veranstaltet.

Quelle: perishablenews.com / www.mushroomconference.org

Veröffentlichungsdatum: 18.02.2019

Fruchtportal © 2004 - 2019
Online Fachzeitschrift für den internationalen Handel mit frischem Obst und Gemüse