fruchtportal.de

BLE-Marktbericht Tomaten KW 06 : Insgesamt reichte die Verfügbarkeit aus, um den Bedarf zu decken

14. Februar 2019

Spanische Partien überwogen sowohl bei den Runden Tomaten als auch bei den Fleischtomaten und der Rispenware. Lediglich bei den Kirschtomaten prägte Italien vor Spanien das Geschehen. Mit Marokko, den Niederlanden, der Türkei und Belgien waren viele weitere Länder an den Geschäften beteiligt. Erste griechische Früchte eröffneten in Hamburg ihre Saison: Rispenofferten kosteten ca. 11,- € je 5-kg-Packstück. 

Bildquelle: Shutterstock.com Tomaten
Bildquelle: Shutterstock.com

Insgesamt reichte die Verfügbarkeit aus, um den Bedarf zu decken. Die Nachfrage zeigte sich oftmals ruhig und unaufgeregt. Die Notierungen schwächelten dabei hier und da ab. Zudem versuchte man mit gewährten Vergünstigungen, der Vermarktung frischen Schwung zu verleihen. 

In Frankfurt verbilligten sich ab Donnerstag die türkischen und marokkanischen und anschließend die spanischen Chargen. 

In Hamburg mussten die Vertreiber ihre Aufrufe für Artikel minderer Qualität senken; dort ließen insbesondere die marokkanischen Erzeugnisse hinsichtlich ihrer Güte zu wünschen übrig. In Köln waren manche Abladungen schlichtweg zu teuer, sodass der Kundenzugriff nur sehr schleppend erfolgte. 

Berlin berichtete von spanischen Rückläufern aus dem LEH, die man zu 8,- € je 7 kg abwickelte. In der Hauptstadt wurden die von den Händlern geforderten 17,- € je 3,7-kg-Karton für niederländische Kirschtomaten von den Käufern kaum akzeptiert; diese bevorzugten lieber die italienischen Anlieferungen, deren organoleptischen Eigenschaften durchaus ansprachen. Mengeninduziert bröckelten aber in Berlin die Bewertungen ein wenig ab


Weitere und detaillierte Informationen zu Marktberichte finden Sie über unserem Menüpunkt BLE MARKT- UND PREISBERICHT.

Mit freundlicher Genehmigung der Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (BLE) dürfen wir diesen Text auf der Website zur Verfügung stellen (Menüpunkt "BLE MARKT- UND PREISBERICHT").

Quelle: BLE-Marktbericht KW 06 / 19
Copyright © fruchtportal.de

Veröffentlichungsdatum: 14.02.2019

Fruchtportal © 2004 - 2019
Online Fachzeitschrift für den internationalen Handel mit frischem Obst und Gemüse