fruchtportal.de

Viele Verkostungen und Käufe von Conference-Birnen in Deutschland

16. Januar 2019

Rund 470.000 deutsche Verbraucher probierten 2018 die Conference-Birne dank der Kampagne, die mit einer europäischen Subvention durchgeführt wurde, welche die Niederländische Obsterzeugerorganisation (Nederlandse Fruittelers Organisatie, NFO) erbeten hat, die sich für den Obstanbausektor und das belgische Flämische Zentrum für Landwirtschafts- und Fischereivermarktung (VLAM) einsetzt.

Foto © NFO/VLAM
Foto © NFO/VLAM

Die Conference-Birne ist beliebt, mehr als 190.000 Deutsche haben die Birnen derzeitig gekauft. 2019, das letzte Jahr der Kampagne, wird auch auffällig starten. In Woche 2 bis einschließlich Woche 13 gibt es 450 Verkostungen in dem deutschen Supermarkt Klaas & Kock.

2018 wurden 1725 Verkostungen durchgeführt. Besonders schön zu sehen ist, dass 41% der durchschnittlich 271 Personen pro Verkostung, die ein Stück der Birne probierten, tatsächlich Conference-Birnen in dem Laden kauften. Diese „Maßnahme“ wird durch Werbefrauen durchgeführt, die zählen, wie viele Personen nach der Verkostung auch Birnen in ihrem Einkaufskorb haben. 2017 lag die Zahl der Verkostungen etwas zurück, schreibt die NFO, weil die Verkostungen erst im Herbst beginnen konnten.

Quelle: NFO

Veröffentlichungsdatum: 16.01.2019

Fruchtportal © 2004 - 2019
Online Fachzeitschrift für den internationalen Handel mit frischem Obst und Gemüse