fruchtportal.de

Niederländischer Zwiebelbestand diese Saison äußert niedrig

04. Januar 2019

Berichten zufolge gibt es 38,8 % weniger Zwiebelbestand bei den Mitgliedern der Landwirtschaftsvereinigung „Verenigde Telers Akkerbouw“ (VTA) in den Niederlanden als letzte Saison. Das ist für diese Saison äußerst niedrig und 35,7% weniger als der Fünfjahresdurchschnitt. Dies wurde von der Multimedia-Mitgliedsplattform „Nieuwe Oogst“ von den regionalen Landwirtschafts- und Gartenbauorganisationen berichtet.

Bildquelle: Shutterstock.com Zwiebel
Bildquelle: Shutterstock.com

Die VTA hat in der ersten Dezemberwoche 2018 die erste Bestandsaufnahme für Zwiebeln von ihren Mitgliedern für die Saison 2017/18 durchgeführt. Die Produktion ist bedeutend kleiner. Es wurde verhältnismäßig mehr geliefert und der freie Lagerraum ist äußerst gering. Das passt auch gut zu einem praktischen Bild von relativ gut laufenden Exporten, hieß es in dem Artikel.

Quelle: Nieuwe Oogst.nl
 

Veröffentlichungsdatum: 04.01.2019

Fruchtportal © 2004 - 2019
Online Fachzeitschrift für den internationalen Handel mit frischem Obst und Gemüse