fruchtportal.de

DFHV-Seminar Qualitätskontrolle in Hamburg stark gefragt

19. Dezember 2018

Mitte November fand erneut ein FrischeSeminar „Qualitäts-/ Wareneingangskontrolle Obst und Gemüse“ in Hamburg statt, welches innerhalb kürzester Zeit ausgebucht war. Mitarbeiter im Wareneingang, im Einkauf und Qualitätsmanagement informierten sich über Anbau, Ernte und Sorten einzelner Artikel aus dem grünen Sortiment.

Bildquelle: Shutterstock.com  Tomaten
Bildquelle: Shutterstock.com

Schwerpunkt war darüber hinaus die Qualitätserkennung von Obst- und Gemüseprodukten. Kooperationspartner der eintägigen Veranstaltung war die GHVG – Großmarkt Hamburg Verwaltungsgenossenschaft e.G. Damit bot sich für die Teilnehmer im Rahmen einer Führung die Chance, hinter die Kulissen des Hamburger Großmarktes zu blicken und Hintergründe zu erfahren, so der Deutsche Fruchthandelsverband e.V. (DFHV).

logoDie DFHV-Schulungen auf den Großmärkten in Deutschland erfreuen sich sehr großer Beliebtheit. Denn auch bei dem FrischeSeminar am 5. Dezember 2018 auf dem Fruchthof Berlin gibt es keine Plätze mehr. Aufgrund der großen Nachfrage erweitert deshalb die DFHV-Bildungsplattform in 2019 sein Angebot: Neben Berlin und Hamburg wird es auch ein Tagesseminar im Frischezentrum Frankfurt am 6. Juni 2019 geben. Weitere Informationen und Anmeldungen unter: info@frischeseminar.de.

Quelle: DFHV Newsletter aktuell 11/2018

Veröffentlichungsdatum: 19.12.2018

Fruchtportal © 2004 - 2020
Online Fachzeitschrift für den internationalen Handel mit frischem Obst und Gemüse