fruchtportal.de

Smurfit Kappa eröffnet drittes Experience Centre in Deutschland

22. November 2018

Wie zuletzt berichtet, hat Smurfit Kappa, einer der weltweit führenden Anbieter von papierbasierten Verpackungslösungen, am bayerischen Standort Plattling 10 Millionen Euro investiert, seine Kapazitäten ausgebaut und durch die Eröffnung eines Experience Centres weitere Möglichkeiten für die interaktive Zusammenarbeit mit Kunden geschaffen.

Foto © Smurfit Kappa Deutschland
Einblick in den Shelf Viewer Foto © Smurfit Kappa Deutschland

Das Experience Centre in Plattling ist ein Ort der Kreativität und des Austausches, an dem künftig, gemeinsam mit Kunden, neue Verpackungslösungen entwickelt, bestehende Ansätze optimiert und über individuelle Konzepte nachgedacht werden soll.

Im Experience Centre haben die Verpackungsspezialisten von Smurfit Kappa, mittels weltweiter Vernetzung aller Standorte, Zugriff auf mehr als 7.500 unterschiedliche Verpackungs-Konstruktionen und ein vielfaches an Einzellösungen, die den individuellen Anforderungen der lokalen Kunden angepasst werden können. So werden fortschrittliche Lösungen aus einem breiten Erfahrungsschatz effizient und wirtschaftlich entwickelt.

Ganz besondere Möglichkeiten bietet der „Store Visualiser“. Im Store Visualiser können frisch entwickelte-Prototypen in einer vollständig simulierten 3D-Supermarkt-Umgebung betrachtet werden. Auf Knopfdruck lassen sich so Designalternativen miteinander vergleichen und auf ihre Wirkung im Regal überprüfen.

Das Experience Centre in Plattling wird künftig insbesondere von den Produktionswerken in Bayern und Österreich genutzt. Deutschlandweit betreibt Smurfit Kappa bereits zwei weitere Experience Centre, eines in Neuss sowie das Flagship in der Deutschlandzentrale in Hamburg. Noch im nächsten Jahr werden weitere Flächen im Südwesten und im Osten Deutschlands folgen.

Boris Maschmann, CEO Smurfit Kappa Deutschland, betonte in diesem Zusammenhang: „Die flächendeckende Eröffnung unserer Experience Centres ist eine strategische Entscheidung aufgrund der branchenübergreifend steigenden Anforderungen an Verpackungen entlang der gesamten Wertschöpfungskette. Ganz gleich ob wir mit mittelständischen Unternehmen oder großen Konzernen zusammenarbeiten, die wertstiftenden Möglichkeiten in allen verpackungsbezogenen Prozessen sind vielseitig und die Resonanz unserer Kunden auf die erreichten Verpackungsoptimierungen überaus positiv.

Der General Manager von Smurfit Kappa Plattling, Christian Martsch, ergänzte: „Unser Antrieb ist es, die Herausforderungen unserer Kunden zu lösen. Das Experience Centre eröffnet uns diesbezüglich ganz neue Möglichkeiten. Wir haben hierzu eine Plattform geschaffen, die es uns erlaubt, alle technischen Möglichkeiten des gesamten Smurfit Kappa Konzerns vor Ort zu nutzen und diese individuell für Kundenanforderungen einzusetzen – das macht uns stolz und wir freuen uns bereits jetzt auf viele kreative Ideen, die an diesem interaktiven Ort entwickelt werden!“

Quelle: Smurfit Kappa Deutschland

Veröffentlichungsdatum: 22.11.2018

Fruchtportal © 2004 - 2019
Online Fachzeitschrift für den internationalen Handel mit frischem Obst und Gemüse