fruchtportal.de

Führende RFID Labs beschliessen Zusammenarbeit

19. April 2018

Das European EPC Competence Center (EECC) und CISC intensivieren Forschungs-zusammenarbeit.

EECC Schienenbahn für angewandte dynamische Messungen. Foto EECC
EECC Schienenbahn für angewandte dynamische Messungen. Foto EECC

Der Marktführer im Entwickeln von UHF RFID Transponder Performance Tests, die EECC GmbH in Neuss-  und der langjährige Messtechnik-Technologielieferant CISC aus Klagenfurt haben beschlossen Ihre gemeinsame Forschung zu intensivieren "RFID für das Internet der Dinge (IOT)".

Beide Unternehmen sind Pioniere der UHF Messtechnik, aus ihrer bisherigen Zusammenarbeit sind bereits einige weltweit anerkannte Performancekenngrössen entstanden, die für die Optimierung und Weiterentwicklung von UHF RFID Transpondern prägend waren. Ziel der Zusammenarbeit ist es, der sich schnell entwickelnden Auto ID Technologie schnell transparente Messszenarien und Messergebnisse zur Verfügung zu stellen.

EECC Anechoic Chamber / CISC RFID Xplorer. Foto EECC
EECC Anechoic Chamber / CISC RFID Xplorer. Foto EECC

Zum EECC

GS1 Germany, Deutsche Post DHL und METRO GROUP haben den europäischen Marktführer für Lösungen und Services rund um den Electronic Product Code (EPC) und deren Informationssysteme (EPCIS) 2004 gegründet. Das European EPC Competence Center in Neuss ist seit 2005 das erste europäische von EPCglobal als „EPCglobal Performance Test Center“ zertifizierte Labor.
Das EECC unterstützt seitdem die europäische Wirtschaft mit Hardware-Lösungen, die das Handling und die Kommunikation großer Mengen serialisierter Daten effizient ermöglichen.
eecclogocisc logo

www.eecc.info

Quelle: EECC

Veröffentlichungsdatum: 19.04.2018

Fruchtportal © 2004 - 2019
Online Fachzeitschrift für den internationalen Handel mit frischem Obst und Gemüse