fruchtportal.de

Primland feiert 20 Jahre in Chile

28. März 2018

Primland hat seine nun schon seit 20 Jahren bestehende Präsenz in Chile gefeiert. Das französische Unternehmen Primland nahm seinen Betrieb in Chile 1998 auf und fertigt nun jede Saison eine Menge von rund 4.000 Tonnen Kiwis ab. Diese Strategie erlaubt, seinen Kunden, 12 Monate im Jahr ein komplettes Angebot an Kiwis anzubieten.

Foto © CP Primland /SimFRUIT
Foto © CP Primland /SimFRUIT

Zu der Feier trafen sich François Lafitte, Präsident von Primland, und Jean-Baptiste Pinel, Generaldirektor von Primland Chile, mit Ronald Bown, Präsident der Vereinigung der Obstexporteure von Chile AG (Asociación de Exportadores de Frutas de Chile AG, Asoex), Carlos Cruzat, Vorsitzender des Comité del Kiwi de Chile, Elizabeth Köhler, Hauptkoordinatorin des Komitees, und Luis Schmidt, Präsident von Fedefruta, sowie französischen und chilenischen Leuten der Branche.

Primland Chile ist seit 2009 ein Mitglied des Comité del Kiwi de Chile, wobei sie Erfahrungen teilen (Plantagen- und Pflanzenkontrollen) und die Qualität der Produkte ständig verbessern. Primland Chile vermarktet jährlich eine Menge von 4.000 Tonnen Kiwis.

Quelle: SimFRUIT mit Informationen von CP Primland  

Veröffentlichungsdatum: 28.03.2018

Fruchtportal © 2004 - 2019
Online Fachzeitschrift für den internationalen Handel mit frischem Obst und Gemüse