fruchtportal.de

BLE-Marktbericht: Europäische Birnen dominierten

09. März 2018

Obwohl sich die Präsenz der Offerten aus der südlichen Hemisphäre ausdehnte, spielte noch immer Europa die Hauptrolle. Italienische Abate Fetel und Santa Maria sowie Williams Christ dominierten vor Conference aus den Niederlanden und Belgien. Dies geht aus dem "BLE-Marktbericht KW 9 / 18" hervor.

Bildquelle: Shutterstock.com Birnen
Bildquelle: Shutterstock.com

Erste südafrikanische Cheeky in 70/75 mm gesellten sich in 12,5-kg-Gebinden zu 30,- € zu den bereits etablierten Rosemarie und Williams Christ. Mit chilenischen Carmen in verschiedenen Aufmachungsarten wurde das Angebot ergänzt. Anjou aus den USA räumten in München nicht vollständig. Insgesamt gestaltete sich die Unterbringung jedoch recht konstant. Der Fokus der Kunden lag dabei augenscheinlich auf den europäischen Partien. Die Bewertungen verharrten oftmals auf bisherigem Niveau, ab und an mussten diese nachfragebedingt ein wenig reduziert werden.

Weitere und detaillierte Informationen zu Marktberichte finden Sie über unserem Menüpunkt BLE MARKT- UND PREISBERICHT.

Quelle: BLE-Marktbericht KW 9 / 18
Copyright © fruchtportal.de

Veröffentlichungsdatum: 09.03.2018

Fruchtportal © 2004 - 2019
Online Fachzeitschrift für den internationalen Handel mit frischem Obst und Gemüse