fruchtportal.de

NL: Kompany und ZON kooperieren bei Erdbeerverkäufen

06. Februar 2018

Die Verkaufsgenossenschaften Kompany und ZON aus Venlo haben eine Absichtserklärung für einen gemeinsamen Marktansatz für den Verkauf von Erdbeeren unterzeichnet, die unter Glas angebaut wurden. Dank dieser vorgeschlagenen Kombination von Stärken können beide Genossenschaften den Markt noch besser bedienen.

Logos

Der Verkauf wird von Kompany durchgeführt, wobei der Tageshandel durch die Auktionsuhr von ZON eine bedeutende Rolle spielt. Die Absichtserklärung wird vor dem Start der Saison von Erdbeeren aus dem Anbau unter Glas weiter ausgearbeitet.

Der unmittelbare Grund für die Zusammenarbeit ist der Wunsch der Erdbeererzeuger beider Genossenschaften, die Kräfte für den Verkauf zusammenzulegen, um den Markt optimal zu bedienen. Kompany und ZON haben aktuell eine gemeinsame Fläche von 30 ha Erdbeeren unter Glas. Die Saison für Erdbeeren aus dem Gewächshaus beginnt um den 1. April.

Quelle: ZON/Kompany

Veröffentlichungsdatum: 06.02.2018

Fruchtportal © 2004 - 2019
Online Fachzeitschrift für den internationalen Handel mit frischem Obst und Gemüse