fruchtportal.de

BLE-Marktbericht: Die Pflaumensaison nahm Fahrt auf

21. Juli 2017

Sowohl die Zufuhren als auch die Nachfrage verstärkte sich. Bosnien und Herzegowina stellte Cacaks Schöne und Katinka bereit. Aus Deutschland kamen hauptsächlich Herman, Ruth Gerstetter und Katinka; Ersinger Frühzwetschge und Sanctus Hubertus rundeten das Sortiment ab. Auch Italien war mit mehreren Varietäten, darunter Red Beaut, am Geschehen beteiligt. 

Bildquelle: Shutterstock.com Pflaumen
Bildquelle: Shutterstock.com

Erste ungarische Cacaks Schöne gesellten sich zu den schon etablierten Herman gleicher Herkunft. Spanische Red Beaut rundeten das Angebot ab. Auch wenn sich die Unterbringungsmöglichkeiten verbessert hatten, konnten sie mit der intensivierten Verfügbarkeit nur selten Schritt halten. Von daher kam es immer wieder zu Vergünstigungen. Lediglich für hinsichtlich ihrer Qualität exklusive Partien konnten die Händler auf manchen Plätzen die bisherigen Forderungen bestätigen.

Weitere und detaillierte Informationen zu Marktberichte finden Sie über unserem Menüpunkt BLE MARKT- UND PREISBERICHT.

Quelle: BLE-Marktbericht KW 28 / 17
Copyright © fruchtportal.de

Veröffentlichungsdatum: 21.07.2017

Fruchtportal © 2004 - 2019
Online Fachzeitschrift für den internationalen Handel mit frischem Obst und Gemüse