fruchtportal.de

FreshNSure Apfel-Test auf weitere Sorten ausgedehnt

07. April 2017

NSure dehnte seinen bestehenden FreshNSure-Apple-Test auf ein breiteres Angebot allgemeiner Sorten aus. Ab jetzt kann der Test auch für die Apfelsorten Golden Delicious und Pink Lady genutzt werden, so eine Pressemitteilung. Neben der Gültigkeit des FreshNSure-Tests für neue Sorten will NSure auch die Testvorgaben verbessern.

Foto © NSure FreshNSure
Foto © NSure

Der FreshNSure-Apple-Test ermöglicht es zu bestimmen, ob eine Lieferung Äpfel mit 1-MCP behandelt wurde, eine Chemikalie, die die Lagerbarkeit und Haltbarkeit verbessert. 1-MCP hinterlässt keine Rückstände nach der Behandlung. Allerdings zeigt der FreshNSure-Test klar, ob 1-MCP angewendet wurde oder nicht, basierend auf der Aktivität einer bestimmten Reihe von Genen. NSures Test ist nun für die folgenden üblichen Apfelsorten verfügbar: Gala, Red Delicious, Golden Delicious (neu), Fuji, Granny Smith, Elstar, Jonagold, Pink Lady (neu) oder alle ihre Mutanten.

NSure untersucht aktuell, ob es möglich ist, den Moment der Feststellung auf einen Monat Apfellagerung vorzuziehen (anstatt nach 3 Monaten). Zudem verbessern sie Berichten zufolge ständig ihre Dienste. Deshalb haben sie ein aktualisiertes Mustervideo veröffentlicht, das die einfache Testmethode Schritt für Schritt zeigt.

Wenn Sie an dem FreshNSure-Test oder seinen Möglichkeiten für Ihr Unternehmen oder Ihre Sorten interessiert sind, kontaktieren Sie NSure hier.
 

Veröffentlichungsdatum: 07.04.2017

Fruchtportal © 2004 - 2019
Online Fachzeitschrift für den internationalen Handel mit frischem Obst und Gemüse