fruchtportal.de

Österreich: Ländle Kartoffeln bei SPAR - Saisonstart für regionale Spezialität

05. Oktober 2016

Ab sofort ist die Ländle Kartoffel in allen Vorarlberger SPAR-, EUROSPAR- und INTERSPAR-Märkten erhältlich. Angebaut und geliefert wird die feine Knolle von fünf Vorarlberger Kartoffel-Bauern. Die Herkunft aus Vorarlberg wird garantiert durch das Ländle Gütesiegel.

Foto © SPAR
v.l.n.r. Günter Moosmann, Obst&Gemüse-Sortimentsmanager der SPAR Vorarlberg, Andrea Oberhauser, Abteilungsleiterin Obst&Gemüse im EUROSPAR Dornbirn-Schwefel und Manuel Gohm, GF Ländle Marketing sind sich einig: „Wir machen bei Regionalität keine Kompromisse“. Foto © SPAR

Seit Kurzem im Sortiment bei SPAR, EUROSPAR und INTERSPAR zu finden: Die Ländle Kartoffel. Die von der Ländle Qualitätsprodukte Marketing GmbH zertifizierten Erdäpfel sind festkochend und werden lose im Markt verkauft – so kann die Kundschaft die gewünschte Menge selbst bestimmen. Die frisch geernteten Knollen werden bewusst nur gebürstet und nicht gewaschen, denn Kartoffeln brauchen ein klein wenig Erde auf der Schale, um knackig zu bleiben. Fünf Kartoffelbauern in Vorarlberg bauen für SPAR ihre Kartoffeln gemäß den Richtlinien des Ländle-Gütesiegels an. Externe Kontrollen garantieren Qualität und Herkunft aus Vorarlberg.

Im Trend: Regionalität

Lokale und regionale Produkte liegen derzeit stark im Trend. Konsumenten wollen die Herkunft der Lebensmittel kennen. Das große Vertrauen in die Vorarlberger Produzenten und die Qualität ihrer Erzeugnisse ermöglicht es SPAR, die Zusammenarbeit mit heimischen Erzeugern stetig auszuweiten. „Durch kurze Transportwege wird maximale Frische und intensiver Geschmack gewährleistet und vor allem bleibt die Wertschöpfung in der Region“, ist sich Gerhard Ritter, Geschäftsführer von SPAR Vorarlberg, sicher und betont: „SPAR ist ein verlässlicher Partner der regionalen Landwirtschaft und hilft durch eine Kooperation mit 620 lokalen Produzenten, Arbeitsplätze im Ländle zu sichern. Zudem sind die kurzen Distanzen vom Feld in den Markt und zum Kunden ein wertvoller Beitrag für die Frische und den Klimaschutz.“

Veröffentlichungsdatum: 05.10.2016

Fruchtportal © 2004 - 2019
Online Fachzeitschrift für den internationalen Handel mit frischem Obst und Gemüse