fruchtportal.de

Südafrika: Grapefruitexport an EU gestiegen

19. August 2016

Der Geschäftsführer (CEO) der Citrus Growers Association of Southern Africa (CGA, Zitruserzeuger-Vereinigung von Südafrika), Justin Chadwick, berichtet in seinem wöchentlichen Newsletter über einen neuen Artikel des Fruitrop-Magazins über die gegensaisonalen Zitrusexporte der Südhemisphäre an die EU. Dies zeigt die Dominanz der südafrikanischen Zitrusindustrie in allen Kategorien, wobei südafrikanische Zitronenexporte 2015 erstmals größer als argentinische waren, so Chadwick.

Bildquelle: Shutterstock.com Grapefruit
Bildquelle: Shutterstock.com

Südafrika bei Grapefruit fast monopolistisch

Südafrika und Peru haben bei den Exporten der Mandarinen und mandarinenartigen Zitrusfrüchte (Easypeeler) enormes Wachstum verzeichnet, während Argentinien und Uruguay große Rückgänge hatten. Bei Grapefruit haben die anderen Lieferanten der Südhemisphäre fast all ihre Plantagen abgebaut, wobei Südafrika in dem Markt so gut wie alleine zurückbleibt.

Verpackt und verschifft

Letzte Woche übertrafen die südafrikanischen Grapefruitexporte die vorhergesagte Höhe von 12,9 Millionen Kartons mit 13 Millionen verpackten Kartons. Der Prozentanteil der nach Europa exportierten Grapefruits ist von 39 auf 45% (2015 bis 2016) gestiegen; angesichts der geringeren verschifften Menge entsprach dies 0,2 Millionen zusätzlichen Kartons (5,3 Millionen bis 5,5 Millionen). Die gestiegenen Exporte an Europa spiegeln einen Rückgang für Japan (25 bis 20%) wider. Die Exporte an andere Ziele blieben prozentual gleich, wobei es kleine Rückgänge der Kartonzahlen in Südostasien 1,9 Millionen, Russland 0,9 Millionen, dem Vereinigten Königreich (UK) 0,6 Millionen und dem Nahen Osten 0,3 Millionen gab.

Die Verpackung der Clementinen ist abgeschlossen. Die 3,1 Millionen Kartons sind 12% über der Erwartung. Dies kommt durch den etwas höheren (4%) aktuellen Satsumaertrag (1,8 Millionen Kartons). Spätmandarinen sind mit 76% der vorhergesagten 6,6 Millionen jetzt verpackten Kartons in vollem Schwung.

Quelle: CGA

Veröffentlichungsdatum: 19.08.2016

Fruchtportal © 2004 - 2019
Online Fachzeitschrift für den internationalen Handel mit frischem Obst und Gemüse