fruchtportal.de

Australien: Neuer Bravo™-Apfel kommt in den Einzelhandel

23. Mai 2016

Der in West-Australien gezüchtete Apfel Bravo™ ist in den Verkauf gekommen. Die Lieferungen in diesem ersten Produktionsjahr werden auf Mai bis Juni begrenzt sein, da die Erträge von jungen Bäumen noch gering sind. Die Mengen werden jedes Jahr zunehmen, wenn mehr Bäume in die Produktion kommen und die Sorte überall in Australien von den Erzeugern weiter aufgenommen wird.

APAL Australien: Neuer Bravo™-Apfel kommt in den Einzelhandel
Neuer Bravo™-Apfel. Foto APAL

Die führende westaustralische Obsterzeugerin Ann Lyster, von Lyster Orchards in Manjimup, nahm an einer Werbeaktion für Bravo-Äpfel im Laden teil. „Der Bravo-Apfel ist eine Geschmackssensation, die es wagt, anders zu sein. Die Leute lieben den Apfel, die auffällige Farbe, den erstaunlichen Geschmack“, sagt Ann. „Nicht erst seit dem Erfolg von Pink Lady™ hat die Apfelindustrie eine so vielversprechende Möglichkeit“, wurde sie zitiert. „Dieser Apfel brauchte 20 Jahre für seine Entstehung und ist potentiell der Apfel mit der besten Leistung, den ich kenne. Es ist ein absoluter Verdienst des weltklasse Apfelzüchtungsteams von dem Ministerium für Landwirtschaft und Ernährung WA.“

Die Sorte ANABP 01, die den Markennamen Bravo hat, ist das Ergebnis konventioneller Züchtung von Forschern des Ministeriums für Landwirtschaft und Ernährung WA (DAFWA) und ist eine Kreuzung zwischen Royal Gala und Cripps Red, der als Sundowner™ vermarktet wird.“

Quelle: APAL 

Veröffentlichungsdatum: 23.05.2016

Fruchtportal © 2004 - 2019
Online Fachzeitschrift für den internationalen Handel mit frischem Obst und Gemüse