fruchtportal.de

Aprikosen aus der Türkei – leichte Entspannung

17. Mai 2016

Preislich haben die Aprikosen aus der Türkei – trotz Frostberichten in einigen Anbaugebieten - wieder etwas nachgelassen. Das berichtet aktuell die Importagentur Michael Priestoph. So werden gute Qualitäten „whole pitted No. 4“ zwischen USD 4,15 bis 4,25 FOB Izmir angeboten. Kleinere Größen wie „No. 5“ mit einem Abschlag von USD 0,10 bis 0,15 per kg.

Aprikosen


Quelle und Copyright: Michael Priestoph 

Veröffentlichungsdatum: 17.05.2016

Fruchtportal © 2004 - 2019
Online Fachzeitschrift für den internationalen Handel mit frischem Obst und Gemüse