fruchtportal.de

INFIA investiert in seinen Hauptproduktionsstandort und erweitert damit seinen Bereich der PET-und R-PET-Produktion um bis zu 70.000 qm

27. Januar 2016

Gelegen im Herzen der Emilia-Romagna ist INFIA eines der weltweit führenden Unternehmen in der Obst und Gemüse Verpackungsindustrie. Heute vermeldet das Unternehmen einen weiteren Schritt in Richtung Innovation und Ausweitung seines Hauptproduktionsstandorts in Bertinoro (FC).

Infia srl Italia
Infia srl Italia

FirmenlogoDas vor mehr als 65 Jahren gegründete Unternehmen hat die Verhandlungen um die Übernahme der ehemaligen "Glasspack" Gebäude und Flächen in unmittelbarer Nachbarschaft zu den eigenen Produktionsstätten abgeschlossen. Damit verdoppelt das Unternehmen seinen Produktionsstandort INFIA 3 auf mehr als 70.000 qm überdachte Fläche für die Produktion von PET-basierten Produkten. PET beziehungsweise Polyester wird zur Herstellung von kosteneffizienten Heißsiegelkunststoff-verpackungen für Obst Gemüse eingesetzt. INFIA exportiert seine Produkte in mehr als 80 Länder auf der ganzen Welt.

Die Gruppe mit Produktionsstätten in Bertinoro und Valencia, Spanien und Vertriebsniederlassungen in Großbritannien und Spanien beschäftigt 420 Mitarbeiter weltweit und produziert mehr als 3 Milliarden Obst- und Gemüseverpackungen pro Jahr. Seit 2004 ist INFIA Mitglied der LINPAC-Gruppe, einem in Großbritannien ansässigen Konzern für Lebensmittelverpackun-gen.

Diese Investition wird der Region erhebliche wirtschaftliche Vorteile bieten

"Diese neue und wichtige Investition ist Teil des strategischen Wachstumsprozess in unseren Werken sowohl in Italien als auch in  Spanien. Diese Entwicklung ist auf die Steigerung der Produktionskapazitäten und vor allem der Innovationskraft unserer Prozesse und Produkte ausgerichtet. Innovation ist Teil unserer DNA, dessen, was uns als Unternehmen auszeichnet“, wie Giuseppe Montaguti, Präsident und CEO des INFIA Gruppe kommentierte: "Ich bin überzeugt, dass diese Investition der Region erhebliche wirtschaftliche Vorteile bieten wird. Mehr als 80% der INFIA Produktion werden weltweit exportiert".

Innovation war schon immer der Kern von INFIAs Erfolg. Die Weiterentwicklung von Technologie, Effizienz, Innovation, Prozessen und Produkten mit dem Ziel der Verringerung der Umweltbelastung und des Abfalls sowie der Kundenorientierung stellen das Herz des Beitrags INFIAs dar zur wettbewerbsfähi-gen Entwicklung der Obst- und Gemüseindustrie. Dies sind die Herausforderungen, denen sich INFIA seit über 65 Jahren stellt. Heute verfügt INFIA über die modernste und umfangreichste Produktpalette in seinem Marktsegment.
 

Veröffentlichungsdatum: 27.01.2016

Fruchtportal © 2004 - 2019
Online Fachzeitschrift für den internationalen Handel mit frischem Obst und Gemüse