fruchtportal.de

Rekordkäufe von Gurken in der EU

24. November 2015

Die EU kaufte zwischen 1. September 2014 und 31. August 2015 eine Gesamtmenge an Gurken von 2.132,48 Millionen Kilo im Wert von 1.757,54 Millionen EUR. Das sind die höchsten Zahlen in der Geschichte. Spanien schlägt das zweite Jahr in Folge die Niederlande bei dem Verkaufswert dieses Gemüses an EU-Länder, berichtete hortoinfo.es.

Gurken

Der Wert von Gurken, die von Spanien in der EU verkauft wurden, beträgt 734,73 Millionen EUR für eine Menge von 782,06 Millionen Kilo. Die Verkäufe der Niederlande lagen bei 627,86 Millionen EUR mit einer Menge von 786,04 Millionen Kilo. In dem analysierten Zeitraum verkaufte Spanien an die Niederlande 79,33 Millionen Kilo, wovon 60% aus Almería und 25% von Granada kamen.

Die Provinz Almería steht an erster Stelle der spanischen Gurkenverkäufe an die EU (52% der spanischen Gesamtmenge) und übertraf die Summe der Verkäufe von Deutschland, Belgien, Griechenland, Österreich, der Tschechischen Republik, Rumänien und Ungarn.

Quelle: hortoinfo.es

Veröffentlichungsdatum: 24.11.2015

Fruchtportal © 2004 - 2019
Online Fachzeitschrift für den internationalen Handel mit frischem Obst und Gemüse