fruchtportal.de

EU-Importe unterstützen Zunahme der spanischen Obst- und Gemüseexporte in Q1

16. Juli 2015

Die EU hat das Wachstum der spanischen Exporte von frischem Obst und Gemüse in dem ersten Quartal (Q1) dieses Jahres mit 10% in der Menge und 13% im Wert gegenüber dem gleichen Zeitraum 2014 auf 4,5 Millionen Tonnen und 4.342 Millionen EUR unterstützt. Hingegen sind die Exporte an Nicht-EU-Länder um 13% sowohl in der Menge als auch im Wert auf 303.609 Tonnen und 289 Millionen EUR gefallen.

Zucchini

Die spanischen Exporte an die EU haben 2015 zugenommen, wobei sie 94% der von Spanien in dem Q1 dieses Jahres exportierten Gesamtmenge gegenüber 92% in dem Q1 2014 repräsentieren. Demgegenüber betrugen die Exporte außerhalb der EU 6% gegenüber 9% 2014.

Diese Exporte über die EU hinaus beliefen sich auf 136.626 Tonnen, 36% weniger als in dem Q1 2014 und der Wert war 153 Millionen EUR (-32%). Der Rückgang kam durch das russische Veto. Wo 79.271 Tonnen aus Spanien nach Russland in dem Q1 2014 exportiert wurden, waren es dieses Jahr 0 Tonnen. Aber es gab auch Rückgänge bei den Lieferungen an andere führende Länder, wie Norwegen mit 35.293 Tonnen (-11%) und 38,7 Millionen EUR (-9%). Demgegenüber haben die Exporte an die Schweiz um 9% in der Menge und 10% im Wert auf 70.641 Tonnen und 92,6 Millionen EUR zugenommen.

Bezüglich der spanischen außereuropäischen Exporte war es in dem Q1 eine Menge von 166.893 Tonnen (+24%) und 136 Millionen EUR (+28%). Algerien, die VAE, Kanada und Marokko sind die wichtigsten Zielländer dieser Gruppe, wobei die VAE die höchste Zunahme von 44% mehr verzeichneten.

Die gesamten spanischen Obst- und Gemüseexporte von Januar bis April 2015 haben in der Menge um 8% gegenüber dem gleichen Zeitraum 2014 auf 4,8 Millionen Tonnen zugelegt und im Wert 11% auf 4.632 Millionen EUR, so Daten von dem Amt für Zölle und Sonderabgaben unter dem Ministerium für Wirtschaft und Wettbewerb, weitergeleitet von FEPEX. 




Quelle: Fepex

Veröffentlichungsdatum: 16.07.2015

Fruchtportal © 2004 - 2019
Online Fachzeitschrift für den internationalen Handel mit frischem Obst und Gemüse