fruchtportal.de

Die Möhre – ein Gemüse mit Potential!

05. Dezember 2014

Dieses Jahr war für Verbraucher ein ausgesprochen gutes Möhrenjahr. So lag der durchschnittliche Verbraucherpreis im Einzelhandel für 1kg deutsche Möhren ohne Laub im gesamten Jahr nur selten über der 1 EUR-Marke. Zurzeit liegen die durchschnittlichen kg-Preise noch unterhalb von 70 Cent, kamen die Möhren doch bis vor kurzem noch frisch vom Feld in die Geschäfte. Mit der Winterlagerung werden sie, wie jedes Jahr, wieder etwas teurer werden. Zurzeit sind Möhren also noch besonders günstig und haben maximales Sparpotential in Bezug auf‘s Haushalts-Budget.

Mit leckeren Möhrengerichten lassen sich im Hinblick auf die Weihnachtstage, die ja meist eine Herausforderung für Figur und Körpergefühl sind, schon prophylaktisch einige Kalorien einsparen. Mit der Möhre bringen Sie hier viele Nähstoffe im Verhältnis zur Energie auf den Tisch.

Auch als Zutat für kalorienbewusste Festtagsgerichte, leckeren Kuchen, Plätzchen, Suppen und Quiches eignet sich die Möhre bestens. Kaum ein Gemüse ist so vielfältig in den Verwendungsmöglichkeiten. Die Möhre fügt sich harmonisch mit süß und sauer, mit deftig und scharf zusammen. Verschenken Sie doch einmal einen selbstgemachten Möhren-Orangen Fruchtaufstrich. Die Herstellung ist ganz leicht. Wie das geht, finden Sie auf www.meine-Möhren.de.

Nutzen Sie jetzt das Potential der Möhre für sich. Leckere Rezeptbeispiele für Möhre & Co finden Sie auf der Internet-Seite www.meine-Möhren.de. Neben den Rezepten finden Sie auch Anregungen zur Ernährung und Tipps zur Lagerung der Möhren im Haushalt. Stöbern Sie ruhig und holen sich Ideen.

Bequemer geht’s nicht! Werden Sie Follower von @MeineMoehren bei Twitter oder Fan bei Facebook. Meine-Möhren liefert die aktuellen Rezeptideen direkt auf Ihr Smartphone. Teilen Sie die Rezepte mit Freunden. Verabreden Sie sich doch mal zum gemeinsamen Kochen oder Backen und sagen Sie uns wie es geschmeckt hat. Nur genießen müssen Sie die leckeren Möhrengerichte natürlich noch selbst. (AMI)

Veröffentlichungsdatum: 05.12.2014

Fruchtportal © 2004 - 2019
Online Fachzeitschrift für den internationalen Handel mit frischem Obst und Gemüse