fruchtportal.de

Grüne Woche 2015: Deutschlands Regionen genussvoll erleben

02. Dezember 2014

Mit Regionalität können Händler und Hersteller von Lebensmitteln beim Verbraucher punkten. Auch die Internationale Grüne Woche Berlin hat diesen Trend erfolgreich in ihr Veranstaltungskonzept integriert. Vom 16. bis 25. Januar 2015 präsentieren rund 500 Aussteller aus 13 Bundesländern das größte regionale Angebot von Nahrungs- und Genussmitteln auf Messen. Auf einer Deutschlandtour von der Küste zu den Alpen führt die kulinarische Route durch sieben Messehallen. Lokale Spezialitäten im landestypischen Gewand gibt es bei Baden-Württemberg (Halle 5.2b), Bayern (22b), Berlin (21b), Brandenburg (21a), Bremen (20), Hessen (20), Mecklenburg-Vorpommern (5.2b), Niedersachsen (20), Nordrhein-Westfalen (5.2a), Sachsen (21b), Sachsen-Anhalt (23b), Schleswig-Holstein (22a) und Thüringen (20).

www.gruenewoche.de


Quelle: Messe Berlin

Veröffentlichungsdatum: 02.12.2014

Fruchtportal © 2004 - 2019
Online Fachzeitschrift für den internationalen Handel mit frischem Obst und Gemüse