Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH

Carrefour Group: Übernahme von 49%-Anteil an brasilianischer Finanztechnologiefirma

03. Dezember 2019

Es ist Teil von Carrefours Strategie, in Brasilien in dem Segment digitaler Konten aktiv zu sein, indem es in Ewally zu investiert, ein Unternehmen, das sich auf digitale Finanzdienste spezialisiert. Die Übernahme eines Anteils von 49% an dem Start-up wird dem Unternehmen ermöglichen, sein Zahl- und digitales Produkt- und Servicevertriebsökosystem in Brasilien auszudehnen.

logologo

Die Vereinbarung sieht die Option vor, nach drei Jahren einen kontrollierenden Anteil zu übernehmen.

Ewally sticht wegen seiner fortschrittlichen Technologie und seinem großen Dienstangebot heraus, dessen Hauptfokus es ist, eine neue Erfahrung der Verwendung von Geld anzubieten, vor allem für Leute, die keinen Zugang zu dem Finanzsystem haben. Das Expertenwissen von Ewally gekoppelt mit der privilegierten Beziehung, die Carrefour mit seinen Millionen Kunden in seinen existierenden Unternehmen in Brasilien hat, stellt einen entscheidenden Schritt in Richtung Beschleunigung des Angebots neuer Finanzdienste dar, sagt das Unternehmen.

Aktuell hat jeder dritte Brasilianer oder rund 45 Millionen Personen kein Bankkonto. Das vollständige Onlinekonto wird über eine App angeboten, die den Kunden erlauben wird, Rechnungen zu bezahlen, Geld zu überweisen, Zahlungen anzunehmen und die Dienste zu verbessern. Der Abschluss der Transaktion unterliegt noch der Erfüllung bestimmter Vorbedingungen.

Quelle: Carrefour
 

Veröffentlichungsdatum: 03.12.2019

Schlagwörter

Carrefour Group, Übernahme, Brasilien, Finanztechnologiefirma