Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH

DFHV: Die Ergebnisse der Szenario-Analyse Fruchthandel 2030

03. Dezember 2019

Bei der DFHV-Mitglieder-versammlung 2019 in Berlin berichtete der Vorsitzende der DFHV-Junioren, Aiko Karaschewitz, über das Projekt „Szenario-Analyse für den Fruchthandel“. Die DFHV-Junioren hatten die initiale Idee, die BWL-Methodik der „Szenario-Analyse“ für die Fruchthandelsbranche durchzuführen.

Foto © DFHV
Bild © DFHV

Nach intensiven Workshops und Vorarbeiten sind die Ergebnisse nun ausformuliert und liegen bald in gedruckter Form vor. Mitte Dezember rechnet der Deutsche Fruchthandelsverband e.V. (DFHV) mit der Anlieferung der Broschüren und werden diese dann an die Mitgliedsunternehmen und die Junioren versenden. In der letzten diesjährigen Ausgabe des Fruchthandel-Magazins wird die Broschüre planmäßig als Beilage beigefügt sein. "An dieser Stelle nochmals unser Dank an den Verlag. Und für alle anderen: Seien Sie gespannt auf die vorweihnachtliche Lektüre", so der DFHV.

Quelle: DFHV Newsletter aktuell  11/2019
 

Veröffentlichungsdatum: 03.12.2019

Schlagwörter

Ergebnisse, Szenario-Analyse, fruchthandel