Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH

Österreich: Karottenmarkt im Gleichgewicht

02. Dezember 2019

Im Oktober wurde überwiegend bedarfsabhängig geerntet. Einlagerungen fanden schlussendlich vermehrt mit dem Absinken der Temperaturen am Monatsende statt. Die Andienung ging mit der konstanten Nachfrage einher. Der durchschnittliche Großhandelspreis für Karotten KLI, konventionell gewaschen, sortiert und verpackt wertete mit 0,48 EUR/kg, 6 % unter Vormonatsniveau.

Bildquelle: Shutterstock.com Karotten
Bildquelle: Shutterstock.com

Mit dem Fortschreiten der Rodungen bestätigt sich immer mehr, dass die Erträge durch Mäusefraß doch stärker gemindert wurden als vermutet, heißt es im aktuellen Agrarmarkt Austria (AMA) Marktbericht Obst und Gemüse - Oktober 2019. Nichts desto trotz kann bei einer annähernd unveränderten Produktionsfläche zum Vorjahr (ca.1.800 ha) von einer durchschnittlichen Ernte (+/- 95.000 t) ausgegangen werden.

Quelle: AMA-Marktbericht Obst und Gemüse - Oktober 2019
 

Veröffentlichungsdatum: 02.12.2019

Schlagwörter

Österreich. Karotten, Markt, Gleichgewicht