Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH

Guter Start für französische Lauchsaison mit höherer Produktion und Preisen

08. November 2019

Zu Beginn von 2019/20 ist die Lauchsaison durch einen Anstieg der Produktion und Festpreise gekennzeichnet. Gemäß erster Schätzungen vom 1. Oktober 2019 waren die nationalen mit Lauch gepflanzten Flächen für das Ertragsjahr 2019/20 im Vergleich mit 2018 stabil und 1% kleiner als der Durchschnitt 2014-2018.

Bildquelle: Shutterstock.com Lauch
Bildquelle: Shutterstock.com

Das teilte Agreste Provence-Alpes-Côte d'Azur (PACA) mit, der Statistische Dienst des Ministeriums für Landwirtschaft, Agrarlebensmittel und Forstwirtschaft.

Die Inlandproduktion (153.953 Tonnen) wird mit einem leichten Anstieg von 1% gegenüber 2018/19 geschätzt, trotz der in bestimmten Regionen von der Sommertrockenheit gestraften Erträge. Seit dem Start der Saison waren die Preise weit über dem Durchschnitt 2014-2018. Im September 2019 waren die Preise 7% höher als der Fünfjahresdurchschnitt, während die verfügbare Menge anfing anzusteigen, aber 17% geringer als im September 2018.

Quelle: Agreste

Veröffentlichungsdatum: 08.11.2019

Schlagwörter

Start, Frankreich, Lauch, Saison, Produktion, Preisen