Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH

Berliner Start-up produziert asiatisches Gemüse im Gewächshaus

21. Oktober 2019

Indischer Spinat oder vietnamesischer Koriander gehören zum Angebot, produziert im Gewächshaus in Berlin Kladow, erklärte Fresh Tasia Mitgründer Ralf Szydlewski der Berliner Morgenpost. Das Unternehmen will dem importierten Gemüse etwas entgegensetzen, heißt es.

Bildquelle: Shutterstock.com gemuese
Bildquelle: Shutterstock.com

Lesen Sie mehr auf: www.morgenpost.de


 

Veröffentlichungsdatum: 21.10.2019

Schlagwörter

Berliner, Start-up, produziert, Asiatisch, gemüse, Gewächshaus