Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH

TV-Tipp: Alles Bio, alles gut? "planet e." im ZDF über Folgen des Öko-Booms

21. Oktober 2019

Ökologische Lebensmittel sind stark nachgefragt - und davon profitieren in erster Linie die Discounter mit ihren Billig-Bioprodukten. Der  planet e. Film "Alles Bio, alles gut?", der bereits in der ZDFmediathek abrufbar ist, nimmt die fatalen Folgen des Öko-Booms in den Blick. Am Sonntag, 20. Oktober 2019, 16.30 Uhr, im ZDF. Video verfügbar bis 20.01.2024.

Bio-Bananen aus Ecuador vor der Verschiffung nach Deutschland. Foto © obs/ZDF/Daniel Meinl
Bio-Bananen aus Ecuador vor der Verschiffung nach Deutschland. Foto © obs/ZDF/Daniel Meinl

Autor Erik Hane zeigt mit Beispielen aus Spanien, Ecuador und Deutschland, welche Auswirkungen der Bio-Boom auf die Menschen und die Umwelt hat. So "sprießen" in Spanien immer mehr Gewächshäuser aus dem Boden, die zunehmend für den Bio-Anbau genutzt werden. Bio-Bananen aus Ecuador enthalten oft giftige Pestizide.

Mit dem stetig steigenden Hunger der Deutschen nach Biogemüse machen spanische Produzenten gute Geschäfte. Die heimische Pflanzen- und Tierwelt muss dafür weichen.
Ecuador hat sich zu einem der größten Produzenten von Bio-Bananen gemausert - auch für den deutschen Markt. Doch der Bio-Anbau im tropisch-schwülen Klima ist oft schwierig. Die Pflanzen sind anfällig für Krankheitserreger. Auf vielen Plantagen greift man deshalb zur verbotenen Giftspritze.

"planet e.: Alles Bio, alles gut?" in der ZDFmediathek

Quelle: Ots/ ZDF

Veröffentlichungsdatum: 21.10.2019

Schlagwörter

TV-Tipp, Bio, planet e., ZDF, Folgen, Öko-Booms