Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH

Neue kompostierbare Gurkenhülle für internationale Märkte bereit

09. Oktober 2019

Die neue kompostierbare Hülle, die den Kampf gegen Plastik gewinnt, wird von BioBag World Australia hergestellt und brauchte 12 Monate in der Entwicklung in Partnerschaft mit dem südaustralischen Obst- und Gemüse- und Verpackungsunternehmen IG Fresh Produce. Das Unternehmen teilte die aufregenden Neuigkeiten diese Woche auf facebook.

Foto Dank an © Loving Life With Less
Foto Dank an © Loving Life With Less / Biobag World

Biologische Abbaubarkeit ist nun eine echte und tragbare Alternative zu Plastik, hieß es. Die Bioplastikfolie ist aus einem kompostierbaren Harz gemacht, genannt Mater-Bi, das Substanzen nutzt, die aus Pflanzen gewonnen werden, wie nicht genetisch veränderte Maisstärke.

IG Fresh Produce und Drakes Supermarkts in Adelaide, Südaustralien, wickeln Gurken nun in vollständig abbaubare BioBag-Folie ein, um die Haltbarkeit zu verlängern. „Nun, da wir in Adelaide produzieren, können wir Plastikalternativen für Obst- und Gemüserollen, Kartoneinlagen und landwirtschaftliche Mulchfolie anbieten“, schreibt das Unternehmen auf facebook.

Diese neue kompostierbare Gurkenhülle wurde im September als eine umweltfreundliche Alternative zu der traditionellen Polyethylenplastikhülle auf den Markt gebracht und hat bereits Exportinteresse aus Katar und Südafrika erzeugt.

Sie hat das Potential, für alles Obst und Gemüse verwendet zu werden. „Das Potential ist endlos. Es verbessert sich die ganze Zeit. Ich sehe es als einen direkten Ersatz für Plastik“, wurde der Direktor von BioBag World Australia, Scott Morton, zitiert.

Lesen Sie die ganze Geschichte in The Lead South Australia.
Erfahren Sie hier mehr: BioBag World Australia facebook (https://www.facebook.com/biobagau/) oder Webseite.

Quelle: BioBag World Australia/theleadsouthaustralia

Veröffentlichungsdatum: 09.10.2019

Schlagwörter

kompostierbare, Gurkenhülle, International, Märkte