Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH

Rewe Group und Greenyard entwickeln eine neues Partnerschaftsmodell

20. September 2019

Durchbruch in deutschem Obst- und Gemüsemarkt: Der deutsche Einzelhändler Rewe Group (Rewe, Penny) und Greenyard, ein globaler Obst- und Gemüseakteur, gaben am Donnerstag, dem 19. September, bekannt, dass sie eine Absichtserklärung unterzeichnet haben, ihre aktuelle Beziehung in den deutschen Markt zu erweitern.

Bildquelle: Shutterstock.com Gemuese
Bildquelle: Shutterstock.com

Diese Partnerschaft beinhaltet, dass beide Unternehmen sich verpflichten, kontinuierlich bestimmte Produktflüsse in einer bestimmten Einheit zu bündeln. Mehrwertdienste, wie die Reifung von Obst und Gemüse, werden von Greenyard geleistet. Die Vereinbarung betont die Wichtigkeit der Obst- und Gemüsekategorie für die Rewe Group und verkürzt die Lieferkette. Beide Partner sind überzeugt, dass diese Kooperation sie optimal für den Obst- und Gemüseeinzelhandelsmarkt der Zukunft positioniert.

Diese Erklärung wurde mit Blick auf die Ausdehnung der aktuellen Beziehung in dem deutschen Markt in eine langfristige, vertikal integrierte und transparente Partnerschaft bei Obst und Gemüse und Blumen unterzeichnet, die durch eine spezielle Geschäftseinheit erleichtert wird.

Das ist der nächste Schritt in Greenyards kundenorientierter Strategie der Einführung maßgeschneiderten Partnerschaftsmodelle und veranschaulicht Greenyards Richtung zu nachhaltiger Kooperation mit all seinen Kunden.

Diese Partnerschaft wird Ressourcen in der Lieferkette verschiedener Produktkategorien optimieren und teilen. Durch Verbesserung der Effizienz und Kapazitätsausnutzung will die erweiterte Kooperation nachhaltiges und gewinnbringendes Wachstum für alle Parteien in der Kette realisieren.
 

Quelle: Rewe Group / Greenyard

Veröffentlichungsdatum: 20.09.2019

Schlagwörter

Deutsch, Obst- und Gemüse, Markt, Rewe Group, Greenyard, Partnerschaftsmodell