Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH

11 Themen setzen den Trend zur Anuga 2019

14. August 2019

Was kommt, was bleibt und was ist neu? Vom 5. bis 9. Oktober 2019 zeigt sich wieder die gesamte Vielfalt an Lebensmitteln und Getränken auf der Anuga in Köln. Ob vegetarisch und vegan, gluten- und laktosefrei, Superfoods oder Ready-to-go-Products – für alle Bedürfnisse ist etwas dabei.

Foto © Koelnmesse GmbH
Bild © Koelnmesse GmbH

Rund 7.400 Aussteller aus 100 Ländern nutzen den weltweit wichtigsten Branchentreff der Lebensmittel- und Getränkeindustrie, um ihre neuesten Trends und Innovationen vorzustellen. Die Trendthemen spiegeln die aktuellen Entwicklungen der Branche wider. Darüber hinaus beweist die Anuga eine konsequente Fokussierung auf die Branchentrends der Zukunft.

Das Messekonzept „10 Fachmessen unter einem Dach“ bietet neben Vielfalt und Internationalität den Top-Einkäufern aus aller Welt eine enge Verzahnung mit den jeweiligen Trendthemen. Die klare Strukturierung nach fachspezifischen Segmenten sorgt dabei für eine gute Orientierung. Jede der einzelnen Fachmessen für sich ist einzigartig und teilweise sogar führend in ihrem Segment. Die folgenden Trends werden zur Anuga 2019 eine zentrale Rolle spielen (Quelle: Innova Market Insights).

www.anuga.de

Quelle: ANUGA
 

Veröffentlichungsdatum: 14.08.2019

Schlagwörter

Themen, Trend, Anuga, Messe