Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH

Kundenführung im Discounter: Aldis Angst, Hofers Antwort und Pennys Pragmatismus

12. Juli 2019

Wie Supermarktblog.com schreibt, baut Aldi Nord die Querregale im neuen Ladendesign zurück, weil sie den Kund:innen nicht gefallen. Derweil demonstriert Hofer in Wien, wie flexibel Discounter heutzutage auch auf kleinen Flächen funktionieren können – und inszeniert seinen „Marktplatz“ für Obst und Gemüse fast schon Edeka-artig. Wettbewerber Penny versucht es in Prag nochmal ganz anders: mit „forciertem Kundenlauf“.

Foto © Hofer
Foto © Hofer

Lesen Sie mehr auf: Supermarktblog.com

 

Veröffentlichungsdatum: 12.07.2019

Schlagwörter

supermarktblog, Kundenführung, Discounter, Aldi, Hofer, Penny, Blog