Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH

20% weniger Verpackung in niederländischen Supermärkten 2025

19. Februar 2019

Die niederländischen Supermärkte haben sich geeinigt, dass es bis 2025 um 20% weniger Verpackungsmaterial in Supermärkten gibt. Der Zweig arbeitet kollektiv an weniger und nachhaltigerer Verpackung. Die Verpackung in Supermärkten muss ab 2025 auch zu 95% recycelbar sein. Das teilte der Sektor durch die Branchenvereinigung der Supermärkte (Centraal Bureau Levensmiddelenhandel, CBL) mit.


Bildquelle: Shutterstock.com

Dies ist Teil einer Reihe ambitionierter Ziele, die der Sektor für Verpackung aufgestellt hat, welche die Messlatte hoch ansetzen. Das ist ein bedeutender Schritt dahingehend, Verpackungsmaterial nachhaltiger zu machen, hieß es.

Um das Ziel von 20% weniger Verpackungsmaterial zu erreichen, werden Projekte mit Lieferanten von Obst und Gemüse gestartet, die wiederum auf das Verpackungsmaterial schauen. Die wichtigste Frage ist, welche Funktion die Verpackung hat. Wo es möglich und auch die nachhaltigste Lösung ist, wird das Verpackungsmaterial signifikant reduziert.

Zusätzlich zu einer substantiellen Verringerung soll die Verpackung, die 2025 in Supermärkten verfügbar ist, zu 95% recycelbar sein, Plastikverpackung aus 50% recyceltem Material bestehen und Papier und Karton zu 100% zertifiziert sein. Die Supermärkte verwenden viel Aufmerksamkeit auf das Verbraucherbewusstsein.

Quelle: CBL

Veröffentlichungsdatum: 19.02.2019

Schlagwörter

Verpackung, niederländische Supermärkte, 2025, recycelbar, CBL, Verpackungsmaterial