Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH

Österreich: Preisveränderung bei Kartoffeln vor Jahresende

12. Februar 2019

Der von vielen Seiten erwartet große Preisanstieg ist im Dezember nicht eingetreten. Nach wie vor wurden in Niederösterreich und Oberösterreich Speisekartoffeln feldfallend für zumeist 22 EUR/dt, netto übernommen und notierten damit weiterhin 6 % unter Vorjahresniveau. Dies berichtet der Agrarmarkt Austria (AMA) im Marktinformation: Agrarpreise Österreich Dezember 2018.

Bildquelle: Shutterstock.com Kartoffel
Bildquelle: Shutterstock.com

Alleine drahtwurmfreie, kleinpackungsfähige Ware Premiumware mit AMA-Gütesiegel konnte Ende des Monats von 24 EUR/dt auf 29 EUR/dt zulegen und überholte damit den Durchschnittspreis des Dezember 2017 um 11 %.

Der Exportmarkt wurde, angesichts der rasch schwindenden Lagervorräte, kaum bedient. Im Jänner wird, der Marktlage geschuldet, auch der Erzeugerpreis für Standardware nachziehen.

Quelle: AMA-Marktinformation: Agrarpreise Österreich Dezember 2018

Veröffentlichungsdatum: 12.02.2019

Schlagwörter

Österreich, Preisveränderung, Kartoffeln