Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH

Wassersammelsystem von VOEN: Traufe jetzt vollständig geschlossen

06. Februar 2019

Das zum Patent angemeldete Wassersammelsystem von VOEN Überdachungssysteme leitet Regenwasser aus einer Obst- oder Gemüseanlage auf einer größeren Fläche ab. Dies wird durch die „natürliche“ Hangneigung der Anlage in Richtung der bepflanzten Reihen sichergestellt.

Fruit Logistica Spotlight: System zum Sammeln von Regenwasser. Foto © Messe Berlin
Fruit Logistica Spotlight: System zum Sammeln von Regenwasser. Foto © Messe Berlin

Alternativ ist die Neigung in Richtung der Reihen oder der Querrichtung durch den Einbau von zwei verschiedenen Stangenhöhen erreichbar. Dadurch wird das Regenwasser in Abständen von etwa 10 Metern in der Traufe aufgefangen und dann in eine unter der Dachfolie eingebaute Rinne entleert. Im Vergleich zu den ursprünglichen VOEN-Überdachungen ist die Traufe, der Bereich in der Mitte der Reihen, durch einen asymmetrisch integrierten Reißverschluss vollständig geschlossen. Dies verhindert, dass Wasser in die Parzelle fließt. Mit dem integrierten Wasserabfluss in der Folienabdeckung bietet VOEN eine neue Komponente und eine kostengünstige Alternative zu teuren Schutzsystemen wie Folientunneln an. Eine innovative Lösung für Kulturen, bei denen die Wasserversorgung in der Kultur geregelt werden muss.

VOEN Vöhringer GmbH & Co. KG
DE-Berg
Halle 8.1, Stand A-01 
Kontakt: Ferdinand Sailer 
Telefon: +49-751-48742 
www.voen.de

Fruit Logistica Spotlight: What's new? Premieren und Neuheiten auf einen Blick auf www.fruitlogistica.de

Quelle: Messe Berlin
 

Veröffentlichungsdatum: 06.02.2019

Schlagwörter

Wassersammelsystem, VOEN, Traufe, Fruit Logistica, Spotlight