Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH

Dominikanische Republik will Produktion und Exporte von Ananas erhöhen

22. November 2018

Das Landwirtschaftsministerium der Dominikanischen Republik hat verschiedene Maßnahmen für die weitere Entwicklung des Ananassektors bekanntgegeben. Die Ananas ist eines der Landwirtschaftsprodukte mit hohem Potential, das in den letzten Jahren bereits starkes Wachstum in der Dominikanischen Republik verzeichnet hat und von neuen Maßnahmen zur Förderung der Produktion und des Exportes profitieren wird, wie fructidor.com und diverse Quellen berichten.

Bildquelle: Shutterstock.com Ananas
Bildquelle: Shutterstock.com

Ziel ist, die Produktion und den Export dieser Frucht zu steigern durch unter anderem technische Hilfe für die Produktion, Vergabe von Darlehen, logistische Unterstützung, Bau und Verbesserung von Sammelzentren sowie Stärkung der Postion in internationalen Märkten und Suche nach neuen Zielen. Basierend auf Daten von dem Ministerium beliefen sich die Ananasexporte letztes Jahr auf Einnahmen von 4,353 Millionen USD. Die Ananas ist ein sehr gefragtes Produkt und das Land hat das Potential, die Produktion und Exporte zu steigern. Der Import der Sorte MD2 von Costa Rica in die Dominikanische Republik 2012 gab den eigentlichen Impuls für den Ananassektor und die Produktion hat sich in den letzten Jahren mehr als verdoppelt.

Quelle: fructidor.com basierend auf Informationen von hoy.com.do, diariolibre.com, competitividad.org.do

Veröffentlichungsdatum: 22.11.2018

Schlagwörter

Dominikanische Republik, Produktion, Exporte, Ananas