Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH

Schweiz: Bananen und Tomaten sind die umsatzstärksten Bio-Produkte im Obst- und Gemüsebereich

08. November 2018

Der Umsatz von Bio-Gemüse und Bio-Früchten im Detailhandel wächst weiterhin stark. Die umsatzstärksten Bio-Gemüse sind Tomaten, Karotten und Peperoni. Bei den Bio-Früchten sind Bananen, Äpfel und Zitronen die Leaderprodukte, heisst es im aktuellen "Marktbericht Bio 3. Quartal 2018" des Bundesamts für Landwirtschaft Fachbereich Marktanalysen.

Bildquelle: Shutterstock.com Bio
Bildquelle: Shutterstock.com

Bio-Gemüseumsatz steigt um 7 Prozent
 
Von September 2017 bis August 2018 wurden im Schweizer Detailhandel 46'663 Tonnen Bio-Gemüse im Wert von 390 Mio. CHF abgesetzt. Im Vergleich zur entsprechenden Vorjahresperiode bedeutet dies eine Umsatzsteigerung um 7 %. Das Jahr davor wuchs der Bio-Gemüseumsatz sogar um 12 %. Bemerkenswert ist die Zunahme insbesondere, weil der Umsatz von konventionellem Gemüse im selben Zeitraum um 3 % gesunken ist.

Kräftiges Wachstum bei Bio-Tomaten und Bio-Peperoni

Das aktuell umsatzstärkste Bio-Gemüse im Detailhandel ist die in zahlreichen Variationen erhältliche Tomate mit 48 Mio. CHF Umsatz pro Jahr. Danach folgen auf Platz 2 die Karotten mit 33 Mio. CHF und auf Platz 3 die Peperoni mit 24 Mio. CHF Umsatz.

Umsatzwachstum von 13% bei Bio-Früchten

Bei den Bio-Früchten wurden von September 2017 bis August 2018 im Detailhandel 46'968 Tonnen Ware im Wert von 253 Mio. CHF umgesetzt. Im Vergleich zur entsprechenden Vorjahresperiode steigerte sich der Umsatz um 13 %. Damit schwächte sich das Wachstum leicht ab.

Drei Beeren in den Top Ten der umsatzstärksten Bio-Früchte

Der mit Abstand grösste Umsatz im Bereich der Bio-Früchte wird nach wie vor mit Bananen erzielt, nämlich 59 Mio. CHF pro Jahr. Danach folgen Äpfel (29 Mio. CHF), Zitronen (26 Mio. CHF) und Heidelbeeren (20 Mio. CHF). Mit den Himbeeren auf Platz 6 und den Erdbeeren auf Platz 8 zählen zwei weitere Beeren zu den Top Ten der umsatzstärksten Bio-Früchte.    (1.00 CHF = 0.87 EUR)

Weiterlesen auf die Website: www.blw.admin.ch 

Quelle: Marktbericht BLW

Veröffentlichungsdatum: 08.11.2018

Schlagwörter

BLW, Marktbericht, Bio, Bananen, Tomaten, Umsatz, Bio-Produkte