Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH

ProColombia überquert den Atlantik, um sein Exportangebot nach Europa, Asien und Afrika zu bewerben

15. Oktober 2018

In diesem Herbst präsentiert ProColombia auf dem Business Matchmaking Forum, das am 17. und 18. Oktober im Kongresszentrum von Istanbul stattfindet, Einkäufern aus Europa, Asien und Afrika ausgewählte Beispiele kolumbianischer Produkte. 

Bildquelle: Shutterstock.com Physlalis
Bildquelle: Shutterstock.com

"Kolumbien kommt mit einem riesigen Angebot, das auf dem verarbeitenden Gewerbe, IT und der Agrarwirtschaft basiert, in der Türkei an - dem Tor zu drei Kontinenten. Das Land ist eine Speisekammer für die Welt; es ist eines der Gebiete, denen von der FAO (Ernährungs- und Landwirtschaftsorganisation der Vereinten Nationen) die größten landwirtschaftlichen Potenziale zugeordnet werden", sagte Flavia Santoro, Präsidentin von ProColombia.

Mehr als 300 kolumbianische Exporteure werden über den Atlantik in die Türkei reisen, die aufgrund ihrer strategischen Lage als eines der aufstrebenden Logistikzentren für die Belieferung der europäischen, asiatischen und afrikanischen Märkte gilt. Die Delegation der kolumbianischen Geschäftsleute wird von Juliana Villegas, Vizepräsidentin für Exporte bei ProColombia, geleitet. Bei der Veranstaltung werden 150 Einkäufer erwartet, die nach Produkten und Dienstleistungen suchen; diese Einkäufer kommen hauptsächlich aus Spanien, der Türkei, Deutschland, Frankreich, Holland, Indien, dem Vereinigten Königreich, Korea, China, Russland, Singapur, Südafrika, Vietnam und anderen Ländern.

Das größte Angebot konzentriert sich auf die Branchen IT, Chemie, Fertigung, Landwirtschaft, Mode, Bekleidung und Accessoires. Bei geschäftlichen Zusammenkünften werden etwa 90 kolumbianische Waren und Dienstleistungen vorgestellt werden; die repräsentativsten sind Fruchtfleisch, frisches Obst wie Avocados, Stachelbeeren (Physalis), Passionsfrüchte und Bananen, Palmöl, Süßwaren,

Quelle: Ots/PRNewswire/ Procolombia

Veröffentlichungsdatum: 15.10.2018

Schlagwörter

ProColombia, Atlantik, Exportangebot, Europa, Asien, Afrika, Messe