Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH

GLOBALG.A.P.-Zertifizierung nun für Verpackungsbetriebe zu haben

12. Oktober 2018

Nun gibt es den GLOBALG.A.P. Produce Handling Assurance (PHA)-Standard, der eine ganzheitliche Zertifizierungsoption für verpackende Erzeuger bietet wie Peri & Sons Farms in Yerington, Nevada, USA. Peri & Sons Farms erzeugt, verpackt und liefert seit vier Generationen erstklassige Zwiebeln von seiner Farm.

Bildquelle: Shutterstock.com Zwiebeln
Bildquelle: Shutterstock.com

Lebensmittelsicherheit steht in dem landwirtschaftlichen Unternehmen von Peri & Sons an allererster Stelle. Ihre Direktorin für Lebensmittelsicherheit, Sara Brinkley, leitet die GLOBAG.A.P. Integrated Farm Assurance (IFA)-Zertifizierung für ihre landwirtschaftlichen Produktionsabläufe. Bis jetzt hatte sie keine GLOBAG.A.P.-Lösung, um auch die Verpackungsabläufe zu zertifizieren.

Sie erfuhr von dem PHA-Standard von der Zertifizierungsstelle SCS Global Services, die zum Ausdruck brachte, es könnte besser für die Abläufe ihres Zwiebelverpackungshauses passen als der Standard, den sie aktuell nutzen. Sara führte Peri & Sons in eine Testprüfung für den neuen PHA-Standard und teilte ihre Erfahrung seiner Anwendung vor Ort aus erster Hand mit. „Wir sind daran interessiert, die Testermüdung für unsere Einrichtung und das Prüfpersonal zu verringern. Wir denken auch, das detaillierte System passt besser für unser Verpackungshaus“, sagte Sara. „Es scheint etwas besser auf die einzelnen Gegebenheiten des Betriebes einzugehen.“

GLOBALG.A.P.-PHA deckt die vorbereitenden Schritte der Produktion nach dem Punkt der Ernte der Erträge ab, darunter Kühlung, Verpackung, Weiterverpackung, Abfertigung und Lagerung von Obst und Gemüse für den menschlichen Konsum. Der PHA-Standard kann nicht verwendet werden, um Produkte zu zertifizieren, die gegenüber ihrem ursprünglichen Gesamtzustand bedeutend verändert wurden, oder für Lebensmittel die weiterverarbeitet wurden.

Für mehr Informationen über PHA besuchen Sie www.globalgap.org/pha 

 

Veröffentlichungsdatum: 12.10.2018

Schlagwörter

GLOBALG.A.P., Zertifizierung, Verpackungsbetriebe